Griechenland – Inselhüpfen Kykladen

pro Person ab
2.090,-

Gewachsen aus grauem Stein, südlichem Licht und Meeresgischt reihen sich die griechischen Inseln der Kykladen aneinander, von der Ostküste der Peloponnes bis südlich vor Attika, von Samos und Ikaria im Osten bis an das Meer vor Kreta im Süden. Der Name dieser Inselgruppe leitet sich vom griechischem „kyklos“ = Kreis ab, weil man in der Antike annahm, sie scharten sich kreisförmig um die heilige Insel Delos.

 

12. – 23.05.2021

 

designed by Gegg Reisen

  • Reviews 0 Reviews
    0/5
  • Reisekategorie Urlaubsart
      Badeurlaub, Geführte Touren, Gruppenreise, Rundreise
    • Activity Level Extrem
      7/8
    • Gruppengröße Mittlere Gruppe
      20-40
    Infos über Griechenland – Inselhüpfen Kykladen.

    Gewachsen aus grauem Stein, südlichem Licht und Meeresgischt reihen sich die griechischen Inseln der Kykladen aneinander, von der Ostküste der Peloponnes bis südlich vor Attika, von Samos und Ikaria im Osten bis an das Meer vor Kreta im Süden. Der Name dieser Inselgruppe leitet sich vom griechischem „kyklos“ = Kreis ab, weil man in der Antike annahm, sie scharten sich kreisförmig um die heilige Insel Delos.

    Leistungen:
    Die Reise beinhaltetItems that are included in the cost of tour price.
    • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
    • inkl. ausgiebiges Frühstück im Bus am 1. Tag
    • inkl. Steward*ess fürs leibliche Wohl
    • inkl. Fährüberfahrt Venedig – Patras // Patras – Venedig
    • Unterbringung in Zweibett Außenkabine Basis Nächtigung/Halbpension
    • Unterbringung in ausgesuchten Gegg Tophotels
    • 11x Nächtigung/Halbpension inkl. Kurtaxe
    • inkl. Bootsausflug Delos/Mykonos
    • inkl. deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Patras
    • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm
    nicht inkludiertItems that are not included in the cost of tour price.
    • Sämtliche unter „die Reise beinhaltet“ nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke
    • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
    • Reise- und Stornoversicherung

     

    1. 12. - 23.05.2021 Reiseverlauf

      Tag 1: Steiermark – Venedig
      Am frühen Morgen starten Sie mit dem Gegg Luxus Bistro Bus in Richtung Venedig. Genießen Sie ein ausgiebiges Frühstück an Bord. Am Vormittag Einschiffung und Beziehen der Außenkabinen. Gegen Mittag Abfahrt nach Patras. Abendessen an Bord.

      Tag 2: Tag auf See
      Genießen Sie den Tag an Bord. Frühstück und Abendessen sind inklusive, bevor Sie am späten Abend in Patras ausschiffen und weiter zum 4* Hotel Porto Rio fahren.

      Tag 3: Patras – Athen
      Nach dem Frühstück treten Sie die Fahrt nach Athen an, die Sie über den berühmten Kanal von Korinth führt. Diese künstlich angelegte, nur 24,6 Meter breite und bis zu 79 m tiefe Schlucht trennt das griechische Festland von der Halbinsel Peloponnes. In der griechischen Hauptstadt angekommen versetzen wir Sie bei unserer Stadtrundfahrt zurück in die Antike und führen Sie zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Die Akropolis, das Wahrzeichen Athens, prägt das Stadtbild und der Aufstieg auf den ca. 156 Meter hohen Hügel lohnt nicht nur wegen der Tempelanlagen Parthenon oder Athena Nike, sondern auch wegen des wunderbaren Ausblickes auf die Stadt.

      Tag 4: Athen – Piräus – Naxos
      Am frühen Morgen bringt Sie das Linienschiff vom Hafen Piräus auf die Insel Naxos, die größte und grünste Insel der Kykladen. Bummeln Sie durch die Stadt Naxos und beobachten Sie das lebhafte Treiben am Hafen. Wenn Sie entlang der Uferpromenade gehen, kommen Sie zur „Portara“, dem Überrest eines unvollendeten Apollo-Tempels und dem Wahrzeichen der Stadt. Sie beziehen heute das 4* Astir of Naxos.

      Tag 5: Naxos – Delos – Mykonos
      Heute unternehmen Sie einen ganztägigen Schiffsausflug zu den Inseln Delos und Mykonos. Im Zentrum der Kykladen liegt die kleine unbewohnte Insel Delos, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.Der angebliche Geburtsort von Apollo und Aphrodite ist mit Sicherheit eine der fantastischsten und bedeutendsten archäologischen Stätten Griechenlands. Anschließend bringt Sie die Fähre weiter nach Mykonos. Bekannt durch die traditionelle Inselarchitektur mit ihren weißen Häusern, blau und rot abgesetzten Fenstern und dem weiß gefügten Natursteinpflaster begeistert diese Perle der Kykladen ihre Besucher aus aller Welt. Ihr Abendessen genießen Sie heute in Naxos in einer Taverne am Meer.

      Tag 6: Naxos (Inselrundfahrt mit örtlichem Bus)
      Bei einer Inselrundfahrt lernen Sie nicht nur den Hauptort der Insel Naxos besser kennen, sondern auch ihr Landesinneres. Sie fahren durch die vielfältige Landschaft, die durch Berge, Täler, Flüsse und vor allem ihre traumhaften Strände besticht. Sie besuchen die ältesten Orte der Insel wie z.B. das Bergdorf Apiranthos oder die altchristliche Kirche Panagia Drossiani bei Moni. Abendessen in einem ausgesuchten Restaurant in Naxos.

      Tag 7: Naxos – Santorin
      Am Vormittag haben Sie noch etwas Zeit für sich, bevor es mit dem Schiff auf die wohl bekanntesten Insel der Kykladen geht. Santorin unterscheidet sich von allen andere Inseln durch ihre einzigartige Entstehung durch einen Vulkanausbruch. Bei der beeindruckenden Einfahrt in den Hafen blicken Sie hoch hinauf auf die steile Kraterwand, welche von weißen Häuschen gesäumt ist. Bereits hier lässt sich die Schönheit der Insel erahnen. Abendessen und Übernachtung im 4* Imperial Med Resort & Spa in Kamari.

      Tag 8: Santorin
      Nach dem Frühstück brechen Sie auf, um Santorin besser kennen zu lernen. Sie bummeln durch die die Hauptstadt Fira, welche für die Kykladen so typisch ist. Enge Gassen, weiß-blaue Häuser, moderne Boutiquen und Galerien entzücken Sie und natürlich ist hier überall ein Hauch von Jet Set zu spüren. Auf dem Weg in die Orte Firostefani und Imerovigli, den höchsten Ort der Caldera, werden Sie immer wieder anhalten um atemberaubende Ausblicke zu genießen. Auch ein Besuch im ursprünglichen Oia im Norden der Insel darf nicht fehlen. Hier gibt es keine modernen Bauwerke und es geht etwas ruhiger zu als im quirligen Fira. Und Sie werden sehen, keines der Bilder, die Sie vorab schon einmal von Santorin gesehen haben, wird der Wirklichkeit zur Gänze gerecht werden. Abendessen in einem ausgesuchten Restaurant am Meer.

      Tag 9: Santorin – Piräus – Athen
      Nach einem gemütlichen Frühstück können Sie den Vormittag individuell nutzen. Am Nachmittag bringt Sie die Fähre wieder nach Piräus. Abendessen an Bord. Sie nächtigen im 5* Wyndham Grand Athens.

      Tag 10: Athen – Patras
      Der Weg zurück nach Patras führt Sie durch die wunderschöne Landschaft des Parnass Gebirges nach Delphi. Schon 1500 v. Chr. kamen die Menschen hierher, um die Weisheit des Orakels zu suchen. Das einstige religiöse und spirituelle Zentrum Griechenlands zählt heute zum UNESCO Weltkulturerbe und an Hand der beeindruckenden Ausgrabungen des Apollo Tempels oder der Straße der Schatzhäuser kann man seine einstige Bedeutung erahnen. Entlang des Golfs von Korinth und über die 2,880 km lange Rio-Andirrio Brücke erreichen Sie Patras. Nach dem Abendessen geht es zu Einschiffung und die Heimreise beginnt.

      Tag 11: Tag auf See
      Genießen Sie den Tag an Bord und lassen Sie die Eindrücke der vergangenen Tage auf sich wirken. Frühstück und Abendessen an Bord inklusive.

      Tag 12: Venedig – Steiermark
      Nach dem Frühstück an Bord erreichen Sie Venedig und treten die Rückfahrt in die Steiermark an.

    Unterbringung
    • 9x Nächtigung/Halbpension inkl. Kurtaxe in den Hotels laut Programm
    • 2x Nächtigung in Zweibett Außenkabine Basis Nächtigung/Halbpension

     

    Detailprogramm und Wissenswertes!

    Allgemeine Geschäftsbedingungen – Gegg Reisen

    Overall Rating
    0/5

    LEAVE YOUR COMMENT