Inselhüpfen – an der Nord- und Ostsee mit Bornholm

pro Person ab
2.790,-

Auf, auf ans Meer, wo die ungezügelte, wilde Nordsee genauso begeistert wie die sanfte, liebliche Ostsee! Sie besuchen einige der schönsten deutschen und dänischen Eilande – so unterschiedlich sie sind, ist doch jede für sich ein kleines, maritimes Paradies. Einfach fantastisch!

 

13. – 22.07.2021

 

designed by Gegg Reisen

  • Reviews 0 Reviews
    0/5
  • Reisekategorie Urlaubsart
      Geführte Touren, Gruppenreise
    • Activity Level Extrem
      7/8
    • Gruppengröße Mittlere Gruppe
      20-40
    Infos über Inselhüpfen – an der Nord- und Ostsee mit Bornholm.

    Auf, auf ans Meer, wo die ungezügelte, wilde Nordsee genauso begeistert wie die sanfte, liebliche Ostsee! Sie besuchen einige der schönsten deutschen und dänischen Eilande – so unterschiedlich sie sind, ist doch jede für sich ein kleines, maritimes Paradies. Einfach fantastisch!

    Leistungen:
    Die Reise beinhaltetItems that are included in the cost of tour price.
    • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
    • inkl. ausgiebiges Frühstück im Bus am 1. Tag
    • inkl. Steward*ess fürs leibliche Wohl
    • Unterbringung in ausgesuchten Gegg Tophotels
    • 9x Nächtigung/Halbpension inkl. Kurtaxe
    • inkl. Reiseleitung
    • inkl. Eintritt Schloss Glücksburg
    • inkl. Schifffahrt von Glücksburg nach Flensburg
    • inkl. Eintritt ins Rum Museum in Flensburg
    • inkl. Bahn- und Fährfahrt zur Insel Sylt
    • inkl. Eintritt Schloss Fredriksborg
    • inkl. Eintritt Schloss Kronborg
    • inkl. Fährüberfahrt Ystad – Rönnö
    • inkl. Fährüberfahrt Rönnö – Sassnitz
    • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm
    nicht inkludiertItems that are not included in the cost of tour price.
    • Sämtliche unter „die Reise beinhaltet“ nicht erwähnten Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten
    • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder sowie Kofferservice
    • Reise- und Stornoversicherung
    1. 13. - 22.07.2021 Reiseverlauf

      Tag 1: Steiermark – Potsdam (ca. 900km)
      Genießen Sie während der Anreise ein ausgiebiges Frühstück an Bord unseres Luxus Bistro Busses. Am späten Nachmittag erreichen Sie Potsdam. Nach dem Check-in im 4* NH Hotel macht Ihr Reiseleiter mit Ihnen noch einen kleinen Spaziergang durch die Altstadt von Potsdam.

      Tag 2: Potsdam – Flensburg (ca. 440km)
      Nach dem Frühstück reisen Sie weiter Richtung Norden. Ihr heutiges Ziel ist die Rumstadt Flensburg und das Wasserschloss Glücksburg. Das an der Flensburger Förde (Fjord) gelegene Schloss Glücksburg zählt zu den bedeutendsten Renaissanceschlössern
      Nordeuropas. Es diente den herzoglichen Linien des Hauses Glücksburg als Stammsitz und war zeitweilige Residenz des dänischen Königshauses. Das Schloss wurde im 16. Jahrhundert von Johann dem Jüngeren, einem Sohn des dänischen Königs Christian III. erbaut. Erfahren Sie im Rahmen der Führung mehr über die bewegende Geschichte der Herzogsfamilie, die ungewöhnliche Baugeschichte und die einmaligen Kunstschätze des Hauses. Nach der Besichtigung geht es vorerst zum Einchecken Hotel im Zentrum der Stadt. Den Rest des Tages nutzen Sie für einen Stadtspaziergang, bei dem Sie den Namen ”Rumstadt” näher ergründen. Das ”Gold der Karibik” machte Flensburg einst reich und berühmt. In der privaten Sammlung von Destillateur Walter Braasch und Kaufmann Karsten Braasch erleben Sie die Rumgeschichte der Stadt Flensburg. Sie beziehen das 4* Hotel Alte Post.

      Tag 3: Flensburg – Sylt – Odense (ca. 300km)
      Erstes Ziel des heutigen Tages ist die nordfriesische Insel Sylt. Auf einer Inselrundfahrt erleben Sie die bekanntesten Orte der Insel. Die nördlichste deutsche Insel bietet reine Seeluft, entspanntes Badevergnügen, aber auch mondänes Gesellschaftsleben, das alljährlich zahlreiche Prominente anzieht. Mit der Fähre geht es zurück auf das Festland in Dänemark. Auf der Halbinsel Jütland geht es über Kolding auf die Insel Fünen zur Hans-Christian-Andersen-Stadt Odense. Bei einem Rundgang durch die Altstadt hören Sie mehr über den berühmten Märchenerzähler. Ihr heutiger Nächtigungsort ist das 4* Comwell H. C. Andersen Odense.

      Tag 4: Odense – Frederiksborg – Kronborg – Kopenhagen (ca. 250km)
      Den heutigen Tag könnte man als Schlössertag in herrlicher Landschaft bezeichnen. Über den Storebelt verlassen Sie auf zwei mächtigen Brücken die Insel Fünen und erreichen die Insel Seeland. Erstes Ziel ist das Wasserschloss Frederiksborg. Der Bau wurde in den ersten Jahrzehnten des 17. Jahrhunderts von König Christian IV. erbaut und ist heute das größte Renaissanceschloss Skandinaviens. Es sollte die Position Christians als machtvoller, europäischer Monarch hervorheben und stärken. Vorbei an schönen dänischen Ortschaften geht es nun zum Öresund nach Helsingör zur Kronborg. Shakespeare-Fans werden begeistert sein! Horatio, Freund Hamlets und einziger Überlebender der Tragödie, erzählt Ihnen die dramatische Geschichte, die sich auf dem genannten Schloss abgespielt hat. Folgen Sie Horatio durch die Gänge und entdecken Sie Räume, die auch in Shakespeares Stück vorkommen. Erleben Sie den Showdown live im Ballsaal, wenn der ganze Hof zu einem blutigen Fest versammelt ist. Spannung und Gänsehaut sind bei dieser Führung garantiert! Gegen Abend erreichen Sie Ihr 4* Hotel Copenhagen Admiral im Zentrum von Kopenhagen.

      Tag 5: Kopenhagen – Malmö (ca. 50km)
      Die dänische Hauptstadt ist die größte von Skandinavien. Sie sehen während einer Rundfahrt alle wichtigen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt sowie die malerischen Kanäle wie z.B. Nyhavn, wo viele Restaurants und Pubs zur Einkehr laden. Nach dem Besuch der Wachablöse vor dem königlichen Schloss führt uns die Reise über die mächtige Öresund Brücke nach Malmö in Schweden. Schwedens drittgrößte Stadt ist ständig in Veränderung. Attraktionen wie die gemütliche Altstadt und Schloss Malmöhus sind immer einen Besuch wert. Wussten Sie, dass die drittgrößte Stadt Schwedens bei ihrer Gründung Teil von Dänemark war und erst seit 1658 zu Schweden gehört? Die ehemalige Industriestadt hat sich als internationales Kultur- und Gourmetziel neu erfunden. Sie beziehen das 4* Clarion Hotel Malmö Live.

      Tag 6: Malmö – Ystad – Bornholm (ca. 90km)
      Über die Südküste Schwedens gelangen Sie nach Ystad. Die Stadt erfreut sich durch die Romanfigur Kommissar Wallander inzwischen von weltweiter Berühmtheit. Das Städtchen mit seinen mittelalterlichen pastellfarbenen Holzhäusern, gepflasterten Straßen und sonnigen Marktplätzen ist wirklich genau so attraktiv, wie es in den Filmen und Fernsehserien gezeigt wird. Genießen Sie die Fährüberfahrt auf die Insel Bornholm, wo Sie deren größte Stadt Rønne erwartet. Zwei Nächte verbringen Sie im 4* Griffen Spa Hotel.

      Tag 7: Bornholm erleben (ca. 110km)
      Ein paradiesischer Klecks in der Ostsee steht Ihnen bevor: Bornholm, das ehemalige Burgunderholm, ist abwechslungsreich, mit langer Geschichte und vielen Facetten: Klippen, Strände, Ruinen, Kirchen, Museen, Leuchttürme, Windmühlen, kleine Fischerorte und vieles mehr… Bei einer Rundfahrt werden Sie einige dieser schönen Plätze genießen können. Freuen Sie sich auf einen interessanten und abwechslungsreichen Tag.

      Tag 8: Bornholm – Rügen – Stralsund (ca. 90km)
      Früh morgens verlassen Sie die Insel Bornholm, und es heißt Leinen los Richtung Sassnitz auf der Insel Rügen. Selbstverständlich darf auch eine Rundfahrt auf der Insel nicht fehlen. Sie ist die größte Insel Deutschlands und zeichnet sich durch ihre außergewöhnliche Naturschönheit aus, die nicht zuletzt durch den Maler Caspar David Friedrich, die berühmten Rügenschen Kreidefelsen sowie ihre Sandstrände bekannt wurde. Am späten Nachmittag gelangen Sie in die alte Seefahrerstadt Stralsund. Die gotischen Backsteinbauten der Stadt, die an die Architektur Lübecks, ihrer großen Rivalin, erinnern, zählen zu den bekanntesten Norddeutschlands. Ihr heutiger Nächtigungsort ist das 4* Hotel Hafenresidenz.

      Tag 9: Stralsund – Dresden (ca. 470km)
      Nach dem Frühstück brechen Sie Richtung Dresden auf, eine Stadt, die man gesehen haben muss. Wer in die renommierte Hauptstadt Sachsens kommt, spürt sehr bald das Besondere, Spezielle und Faszinierende der viel gerühmten Kunst- und Barockstadt. In keiner Architekturgeschichte fehlt der Dresdner Zwinger. Baudenkmäler wie die Frauenkirche, die Semperoper und das Residenzschloss prägen das Bild der Stadt. Nutzen Sie nach einer interessanten Führung die Zeit für einen gemütlichen Bummel in der Altstadt oder für individuelle Besichtigungen. Ihre letzte Nacht verbringen Sie im 4* Hotel Hilton Dresden.

      Tag 10: Dresden – Steiermark (ca. 770km)
      Mit vielen neuen und außergewöhnlichen Eindrücken in Ihrem gedanklichen Reisegepäck treten Sie die Heimreise an.

    Unterbringung

    9x Nächtigung/Halbpension inkl. Kurtaxe in den Hotels laut Programm

    Detailprogramm und Wissenswertes!

    Allgemeine Geschäftsbedingungen – Gegg Reisen

    Overall Rating
    0/5

    LEAVE YOUR COMMENT