Cross at the End of the World
jakobsweg_spanisch_kap_finisterre
jakobsweg_spanisch__2_
Spanischer Jakobsweg 2021

Jakobsweg – Von Puerto de Ibaneta bis nach Santiago de Compostela

pro Person ab
1.998,-

Wandern entlang des Camino Francés nach Santiago de Compostela, einem der drei großen Pilgerziele der Christenheit im Mittelalter. Die schönsten Abschnitte erkunden Sie zu Fuß, dazwischen geht es mit dem Bus weiter. Die Tagesstrecken von 10 bis 21 km führen durch leichtes bis mittelschweres Gelände mit ausreichend Pausen.

22.09 – 03.10.2021

designed by Retter Reisen

  • Reviews 0 Reviews
    0/5
  • Reisekategorie Urlaubsart
      Busreisen, Gruppenreise, Kultur-Events
    • Activity Level Extrem
      7/8
    • Gruppengröße Große Gruppe
      20
    Infos über Jakobsweg – Von Puerto de Ibaneta bis nach Santiago de Compostela.

    Erleben Sie die jahrtausendalte Geschichte Roms, der ewigen Stadt, und genießen Sie die Naturschönheiten auf Capri, am Vesuv und entlang der traumhaften Amalfiküste und zum Ausklang in der Südtoskana.

    Leistungen:
    Die Reise beinhaltetItems that are included in the cost of tour price.
    • Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus
    • 3x ÜN / HP, Sansepolcro
    • 2x ÜN / HP, Gubbio
    • 2x ÜN / HP, Santa Maria Angeli, im Zentrum
    • Geführte Wanderungen lt. Programm
    • Rundfahrten lt. Programm
    • RETTER-Reiseleitung
    • Ihr Beitrag zur Nachhaltigkeit: pro Reiseteilnehmer wird bei tree-nation 1 Baum gepflanzt
    nicht inkludiertItems that are not included in the cost of tour price.
    • Reisekosten vor Ort zahlbar ca. € 25,- (Stadtführung in Gubbio, Innenbesichtigung Basilika in Assisi inkl. Kopfhörer)
    • Ortstaxe ca. € 1,70 pro Person und Nacht Bettensteuer/Kurtaxe über den aktuellen Stand informieren wir Sie in den Reiseunterlagen.
    • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
    • Reise- und Stornoversicherung
    1. 22.09 – 03.10.2021 Reiseverlauf

      Tag 1: Einstimmung
      Flug & Transfer zum Hotel.

      Tag 2: Wo der Camino beginnt
      Wir fahren mit dem Bus zum Puerto de Ibañeta. Wir wandern zum Kloster Roncevalles. Busfahrt nach Pamplona. | ca. 14 km

      Tag 3: Die Brücke der Königin
      Erste Wanderung zur berühmtesten Brücke am Camino. Über Estella erreichen wir das Kloster Santa Maria la Real de Irache und schließlich Logroño. | ca. 17 km, 5 Std.

      Tag 4: Ein Hühnerstall in der Kirche
      Nach Santo Domingo de la Calzada zum schönsten Hühnerstall Spaniens. Wir wandern zum Kloster San Juan de Ortega und erreichen am Nachmittag Burgos. | ca.16 km, 5 Std. (inkl. Stadtspaziergang)

      Tag 5: Die Hochebene von Castrojeriz
      Nach einer beeindruckenden Wanderung vorbei am Kloster San Anton und den alten Bauten von Castrojeriz geht es per Bus nach Frómista. Ausklang in Burgos. | insg. ca. 14 km, 4 Std.

      Tag 6: Durch die Meseta nach Léon
      Über Villalcázar de Sirga geht‘s durch die Meseta nach Corrión de los Condes. Per Bus nach León – eine der schönsten Städte am Camino. | insg. 16 km, 5 Std. (inkl. Stadtspaziergang)

      Tag 7: An der Grenze zum Bierzo
      Besuch in Astorga, Wanderung zum Cruz de Ferro. Abstieg bis El Acebo und Busfahrt zur Templerstadt Ponferrada. | insg. 19 km, 6 Std.

      Tag 8: Durch das Valcarce-Tal
      An der Grenze zu Galicien befindet sich das Dorf O Cebreiro mit dem „galicischen Heiligen Gral“. Busfahrt nach Lugo. | ca. 21 km, 7 Std.

      Tag 9: Die versunkene Stadt
      Wir wandern in Richtung Portomarin. Gemütlicher Abend in Lugo. | ca. 19 km, 6 Std.

      Tag 10: Durch die Pórtico de la Gloria
      Monte do Gozo – der Berg der Freude! Angekommen in Santiago de Compostela gehen wir in die Kathedrale. | 10 km, ca. 4 Std. (mit Stadtrundgang)

      Tag 11: „Das Ende der Welt“
      Busfahrt zur Marienkirche, Muxia. Wanderung am Atlantik bis zum Cabo Fisterra. Rückkehr nach Santiago und Ausklang. | insg. ca. 13 km, 4 Std.

      Tag 12: Buen Camino! Rückflug nach Wien.

    Unterbringung

    11x Übernachtungen in 3-4* Hotels

    Overall Rating
    0/5

    LEAVE YOUR COMMENT