Nordirland – Auf den Spuren von Game of Thrones®

pro Person ab
1.010,-

Game of Thrones® – eine der erfolgreichsten Fantasy-TV-Serien der Geschichte mit Fans rund um den Erdball. Wir nehmen Sie mit auf eine Kleingruppenreise nach Nordirland zu den wichtigsten Schauplätzen. Für viele Fans wird damit ein Traum wahr – sie besuchen viele beeindruckende Schauplätze und Drehorte.

 

Mai & Oktober 2022

designed by die Profiurlauber

  • Reviews 0 Reviews
    0/5
  • Reisekategorie Urlaubsart
      Gruppenreise
    • Activity Level Nicht verfügbar
    • Gruppengröße Mittlere Gruppe
      10-18
    Infos über Nordirland – Auf den Spuren von Game of Thrones®.

    Game of Thrones® – eine der erfolgreichsten Fantasy-TV-Serien der Geschichte mit Fans rund um den Erdball. Wir nehmen Sie mit auf eine Kleingruppenreise nach Nordirland zu den wichtigsten Schauplätzen. Für viele Fans wird damit ein Traum wahr. Auf dieser Reise werden Sie viele beeindruckende Schauplätze und Drehorte von Game of Thrones kennenlernen. Auf die Spuren der Schattenwölfe begeben Sie sich im Tollymore Forest. Sehen Sie die Plätze, wo die Starks die Schattenwolf Babys fanden oder erste Anzeichen auf die Weißen Wanderer zu sehen waren und “erobern” Sie Winterfell Castle. Sie werden an den Dark Hedges Halt machen, die Eiseninseln besuchen, eine Game of Thrones® Studio Tour hautnah erleben und vieles mehr…

     

    Leistungen:
    Die Reise beinhaltetItems that are included in the cost of tour price.
    • Reisebegleitung ab/bis Flughafen München durch Profiurlauber Mag. Michael Ladurner
    • Nonstop-Linienflüge mit Lufthansa oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class:
      o München-Dublin
      o Dublin-München
      o Inkl. Aller Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag
      o 1 Gepäcksstück bis 23kg
    • Hotelübernachtungen.
      o 4 Nächte inkl. Frühstück
      o Englisches Frühstück/Buffet
      o Standorthotel der gehobenen Mittelklasse in Belfast
    • Transfer Flughafen Dublin-Belfast
    • 1x Ganztagesausflug Game of Thrones® Drehorte rund um’s Winterfell Castle und im Tollymore Forest:
      o ganztägige Busgestellung
      o englischsprachige Reiseleitung (original Statisten aus der Serie!)
      o Waffen-Requisiten, Kostüme und Flaggen inklusive
      o Besuch Inch Abbey, Krönungsstätte Robb Starks, King in the North
      o Wanderung (ca. 3km) im Tollymore Forest – Vielleicht entdecken Sie ja einen Schattenwolf?
      o Mittagessen in einem irischen Pub*
      o Das Highlight: treffen Sie Summer & Grey Wind, die Schattenwölfe aus Game of Thrones®
      o Wanderung (ca. 3km) entlang der Game of Thrones® Drehorte auf dem Anwesen des Winterfell Castle
    • 1x Ganztagesausflug “Dragon Tour” mit steilen Klippen und atemberaubenden Drehorten:
      o ganztägige Busgestellung
      o englischsprachige Reiseleitung (original Statisten aus der Serie!)
      o Waffen-Requisiten, Kostüme und Flaggen inklusive
      o Besuch der Dark Hedges – die King’s Road (absolute Foto-Empfehlung)
      o Pyke Harbour (Ballintoy) – Hochburg des Hauses Graufreud auf den Eiseninseln
      o Schauplatz des Königsthing der Eisenmänner an den Sturmlanden (Larrybane)
      o Mittagessen in einem irischen Pub*
      o Drachenstein (Fairhead), Heimat der Targaryens – sie werden eine Jacke benötigen!
      o Cushendun Caves, wo Melisandre die Schattenkreatur zur Welt brachte
      o Braavos (Carnlough) – Arya Starks schicksalhafter Aufenthalt
      o Transfer Belfast – Flughafen Dublin

    *Zahlung nur vor Ort pro Teilnehmer möglich (nicht im Arrangement inbegriffen)

    nicht inkludiertItems that are not included in the cost of tour price.
    • Sämtliche unter „die Reise beinhaltet“ nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke
    • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
    • Reise- und Stornoversicherung
    • Kurtaxen/Ortstaxen/Resortfees

     

    1. 26.05.2021, 29.09.2021, Reiseverlauf

      Tag 1: Auf, auf nach Westeros!
      Anreise zum Flughafen München und Flug nach Dublin. Von dort aus beginnt die Reise nach Nordirland, nach Westeros – dem Königreich von Game of Thrones ®. Nach dem Zimmer-Bezug in Belfasts Innenstadt und einem Abendessen im Hotel bleibt noch genügend Zeit, die Stadt zu erkunden. Wie wäre es am Abend mit etwas Game of Thrones® Programm? Die Doors of Thrones sind überall in Nordirland nahe berühmter Drehorte zu finden: gefertigt aus unwetterbedingt gefällten Bäumen der Dark Hedges, sind  sie ein Highlight auf der Reise durch Nordirland. Der Clou: an jedem Ort, der die Türen beherbergt, bekommt man einen  Stempelpass und einen Stempel für jede besuchte Tür darin. Jede von ihnen erzählt die Geschichte einer der Folgen von Staffel 6.
      In der Dark Horse Bar im Herzen Belfasts befindet sich eine dieser massiven Türen.

      Tag 2: Winter is coming! Winterfell Castle und die Schattenwölfe
      Egal, ob Daenerys Targaryen, Sansa Stark oder Tyrion Lannister – eines haben alle gemeinsam: wer den hart umkämpften Eisernen Thron in Königsmund erobern will, der muss gut frühstücken. Im Hotel genießen Sie das umfangreiche Frühstück, bevor es auf eine spannende Entdeckungstour durch Westeros geht.  Um ca. 09:00 Uhr treffen Sie Bus und Reiseleiter an der City Hall, dem zentralen Ausgangspunkt für aufregende Expeditionen der Sieben Königslande. Können Sie sich noch erinnern, als Robb Stark nach dem Tod Eddard Starks zum König des Nordens gekrönt wurde und der Norden das Knie vor seinem neuen König beugte? Diese Krönungszeremonie fand in der Inch Abbey statt und diesen malerischen Ort besuchen Sie für einen Fotostopp. Wie wäre es mit einem Foto-Andenken in den originalen Mänteln und ausgestattet mit einem Schwert aus der Serie? Auf den Spuren der wunderschönen Schattenwölfe begeben Sie sich im mystischen Tollymore Forest. Auf einer ca. 3km langen Wanderung entlang moosgesäumter Waldpfade und sprudelnden Bächen besuchen Sie auch den Ort, an dem die Stark Familie einst die Schattenwolf Welpen fand und erste, beunruhigende Anzeichen der Existenz Weißer Wanderer entdeckte. Ein echter Westerosi stärkt sich am Mittag in einem irischen Pub (Zahlung vor Ort in bar -GBP oder EUR- und per Kreditkarte möglich), bevor es weiter in heimische Gefilde geht: die Burg Winterfell. Auch im echten Leben Castle Ward genannt, wurden hier die meisten Aufnahmen für Winterfell Castle mit Hilfe eines eindrucksvollen Green Screens und anschließender Video-Bearbeitung gedreht. Das Zuhause der Familie Stark beherbergt 9 Game of Thrones® Drehorte, die sie während einer Führung entdecken werden. Wollten Sie nicht schon immer mal Ausschau nach Jaime Lannister halten und den Turm-Sturz von Bran Stark (wurde hier gefilmt!) bei einem Bogenschießen rächen? Während der Besichtigung können Sie auch Audley’s Castle auf dem Anwesen sehen.

      Tag 3: Die stürmische See der Eiseninseln und Drachenstein
      Nach einem zeitigen Frühstück im Hotel, nachdem Sie hoffentlich nicht so tief in das Nachtleben Belfasts eingetaucht sind, treffen Sie Bus und Reiseleitung wieder am Ausgangsort der Expedition. Heute wird es stürmisch und wild, sind Sie bereit?  Die eindrucksvolle Allee aus wuchtigen Buchen ist DAS Foto-Highlight eines jeden Game of Thrones® Fans. Die Dark Hedges dienten als Drehort einer recht unauffälligen Szene, doch durch die eindrucksvoll geschwungenen Bäume wurde die Szene berühmt. Arya Stark und Gendrys Flucht aus Königsmund führte sie durch diese dunkle Allee.
      Der Hafen Ballintoys stand Kulisse für die Hauptstadt der Eiseninseln, Pyke. Auch ohne die Requisiten könnte man denken, man befindet sich bei der Taufe Theons, als er sich zu dem ertrunkenen Gott bekennt. Nicht nur Dover hat wunderschöne Kreidefelsen zu bieten, auch in Nordirland findet man diese. Die Larrybane Chalk Quarry dient als Parkplatz für Besucher der Carrick-a-Rede Hängebrücke an sehr geschäftigen Tagen, welche Sie morgen ebenfalls in schwindelerregender Höhe überqueren werden. In der Game of Thrones® Serie ist sie in Staffel 2 zu sehen, als Brienne of Tarth und Loras Tyrell vor den Augen König Renlys besiegte.
      Stärkung gefällig? In einem irischen Pub besteht die Möglichkeit zur Stärkung für weitere Abenteuer am Nachmittag (Zahlung vor Ort in bar -GBP oder EUR- und per Kreditkarte möglich).
      Das Gebiet rund um die Klippen von Drachenstein ist die Heimat der Targaryens. Im echten Leben heißen die Klippen Fair Head und sie brauchen mindestens eine Jacke – wenn nicht sogar einen Mantel, wie Jon Snow einst, als er seine erste Bekanntschaft mit Daenerys Targaryens Drache Drogon machte. Der kleine Ort Cushendun ist für einen kleinen Spaziergang wie gemacht, unweit der Dorfmitte befinden sich die Cushendun Caves, die als Drehort für Melisandres Geburt des Schattengeistes diente. Kurze Pause vor der Rückkehr um ca. 18:00 Uhr in Belfast in Carnlough – der Hafen diente als Kulisse für den Hafen von Braavos. Hier wird Arya Stark von den gesichtslosen Männern attackiert.
      Gegen 18:00 Uhr kehren Sie nach Belfast zum Hotel zurück.

      Tag 4: Drehorte Tour im Westen (Tour 1)
      Eine Stärkung am Morgen im Hotel ist wichtig, bevor Sie Kurs mit dem Bus in den Westen Nordirlands, nach Enniskillen, nehmen.
      Achtung, vergessen Sie den Doors of Thrones Pass nicht! Der zauberhafte Lough Erne, vor den Toren Enniskillens gelegen, verführt zu einem Spaziergang, bevor es auf ein mittägliches Pint in den Pub Blakes of Hollow geht. Das Besondere? Der Pub ist auf das  Jahr 1887 datiert, welcher den Gästen jeden Freitag Live-Musik bietet. Ach ja – hier gibt es eine weitere Game of Thrones® Tür für Ihren Sammelpass.

      Londonderry steht als nächstes auf dem Plan, hier führt Sie die Reiseleitung entlang der bekannten mittelalterlichen Stadtmauern. Auf dem Weg nordwärts passieren Sie Limavady – im Owens Pub gibt es die vierte Door of Thrones auf Ihrer Reise zu entdecken. Dazu noch ein Pint Guinness?

      Wer kennt sie noch, die Dothraki? In Binevenagh wurden einige Szenen mit dem robusten Volk gedreht, als Daenerys Targaryen zuihnen stieß. Am Downhill Beach befindet sich der Drehort der Festung Drachenstein. Auf den Klippen findet man im echten Leben nur einen kleinen Tempel. Mit Hilfe eines riesigen Green Screens wurde die imposante Drachenstein Festung auf diese Klippen animiert. Wer hätte gedacht, dass das doch sehr südländisch anmutende Königreich Dorne und dessen Küste in Nordirland bildlich eingefangen wurde? Portstewart Strand diente als Kulisse der südländischen Küste – wenn man einen sonnigen Tag erwischt, dann kann man beinahe den Liegestuhl und die Badehose auspacken!

      Der Giant’s Causeway diente zwar nicht als Drehort für Game of Thrones®, jedoch handelt es sich um ein Must-See auf Ihrer Entdeckungsreise durch Nordirland. Lassen Sie sich von der Legende rund um den Riesen Finn McCool mitreißen und genießen Sie den Ausblick auf die ungewöhnlichen Basaltsäulen und lauschen Sie dem Tosen der Wellen, die sich an der Küste brechen. Sind sie schwindelfrei? Heute dürfen Sie auf der Brücke, wie einst Brienne of Tarth, den Ausblick genießen und Ihren Mut auf die Probe  stellen. Denn nur der furchtloseste aller Anwärter wird letztendlich auch den Eisernen Thron besteigen. Was gibt es Schöneres als sich weit über dem Meer den Wind um die Nase wehen zu lassen?

      Auf dem Heimweg passieren Sie den Toome Canal, welcher als Drehort des alten valyrischen Kanals der Serie diente. Ein tolles Fotomotiv.

      ODER

      Belfast & Game of Thrones® Studios (Tour 2)

      Nach dem Frühstück besichtigen Sie Ihre Heimat auf Zeit, wenn auch fast am Ende Ihres Aufenthaltes. Belfast ist industriell geprägt, die Geschichte der hiesigen Werft Harland & Wolff ist eng mit der Geschichte der Titanic verwoben. Der gewaltige Ozean-Dampfer lief hier vom Stapel und startete seine dramatische Jungfernfahrt von hier. Das Stadtbild wird von atmosphärischen Backstein-Häusern geprägt. Achten Sie auf jeden Fall auf die Innenhöfe während Ihrer Stadtführung, denn nicht nur in der bekannten Yellow Umbrella Alley im hippen Cathedral Quarter kann man beeindruckende, meist politische oder historische, Graffitis entdecken. Pssssst: Das Original-Set von Königsmund der 8. Staffel befindet sich in der Nähe der Harland & Wolff Docks im Hafenviertel Belfasts unweit der Titanic Studios, die als größte Filmstudios Europas gelten. Der echte Eisenthron soll sich wohl hinter diesen Mauern befinden.
      Voraussichtlich im Herbst 2021 öffnen in Banbridge, im Süden Belfasts, die Tore der Linen Mills Studios für eine Game of Thrones® Studio Tour – erleben Sie hautnah Requisiten, Kostüme und vielleicht sogar den Eisernen Thron (Weitere Informationen sind bisher noch nicht bekannt). Die Besichtigung dieser Ausstellung ist ebenfalls vorgesehen.

      Sie wollen zum Abschluss der Reise noch etwas Besonderes erleben (auch an einem anderen Abend planbar)?
      Nachdem Sie sich im Hotel frisch gemacht haben, findet ein zünftiges Bankett im altehrwürdigen Ballygally Castle Hotel (gegen Aufpreis buchbar) statt.* Ganz in Stark-Manier speisen und trinken Sie serieninspirierte Köstlichkeiten im Zuge eines  3-Gang-Menüs. Achtung: in der Lobby des Ballygally Castle Hotels finden Sie eine weitere Door of Thrones!
      *Fahrt mit dem eigenen Bus, ca. 40 Min ein Weg vom Hotel im Norden Belfasts. Bitte Vegetarier oder Unverträglichkeiten vorab  nennen.

      Tag 5: Time to say goodbye
      Am Morgen ein letztes Frühstück im Herzen Belfasts, bevor Sie die Reise zum Flughafen Dublins antreten
      Von hier aus geht es zurück in die Heimat.

    Unterbringung

    4 Nächte Standorthotel der gehobenen Mittelklasse in Belfast inkl. Englisches Frühstück/Buffet

    Overall Rating
    0/5

    LEAVE YOUR COMMENT