Die Perlen Skandinaviens

pro Person ab
3.710,-

Erleben Sie mit uns auf dieser abwechslungsreichen Reise durch Skandinavien das Land der “Tausend Seen” – Finnland und das wildromantische Norwegen. Begleiten Sie uns auf die Nordkalotte, wo das Rentierzuchtgebiet und das Land der Samen beginnen. Von der russischen Grenze bei Kirkenes über die Halbinsel Varanger geht es bis zum nördlichsten Ende Europas, dem Nordkap.

 

27.07. – 10.08.2021

 

designed by Gegg Reisen

  • Reviews 0 Reviews
    0/5
  • Reisekategorie Urlaubsart
      Geführte Touren, Gruppenreise
    • Activity Level Extrem
      7/8
    • Gruppengröße Mittlere Gruppe
      20-40
    Infos über Die Perlen Skandinaviens.

    Erleben Sie mit uns auf dieser abwechslungsreichen Reise durch Skandinavien das Land der “Tausend Seen” – Finnland und das wildromantische Norwegen. Begleiten Sie uns auf die Nordkalotte, wo das Rentierzuchtgebiet und das Land der Samen beginnen. Von der russischen Grenze bei Kirkenes über die Halbinsel Varanger geht es bis zum nördlichsten Ende Europas, dem Nordkap. Nun beginnt ein Fjord- und Inselhopping entlang einer bizarren und außergewöhnlich geformten Küste. Sie erleben die Walinsel Senja, die Vesteralen und die Lofoten von der Nord- bis zur Südspitze. Gletscherbedeckte Gipfel, sattgrüne Wiesen und tiefblaue Fjorde sind die Begleiter, die jede Kurve zu einem neuen Erlebnis machen. Auch die nördlichste Universitätsstadt Tromsø, die Krönungsstadt der norwegischen Könige Trondheim und die Hauptstadt Oslo nehmen Sie unter die Lupe. Mit tausenden schönen Erinnerungen treten Sie die Heimreise an. Aber Vorsicht: Es besteht Suchtgefahr! “Einmal im hohen Norden immer in den hohen Norden”

    Leistungen:
    Die Reise beinhaltetItems that are included in the cost of tour price.
    • inkl. Flug Wien – Helsinki (Umsteigeverbindung) // Oslo – Wien (Direktflug)
    • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
    • 14 x Nächtigung/Halbpension inkl. Kurtaxe
    • 1 x Abendessen in der Kota in Saariselkä im Rahmen der HP
    • inkl. aller 7 innernorwegischen Fähren für Bus und Passagiere
    • inkl. Tunnelgebühr Festland – Nordkapinsel – Festland
    • inkl. Nordkapsteuer mit Eintrittsgebühren für die Nordkaphallen
    • inkl. deutschsprachige Reiseleitung ab Flughafen Helsinki / bis Flughafen Oslo
    nicht inkludiertItems that are not included in the cost of tour price.
    • Sämtliche unter „die Reise beinhaltet“ nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke
    • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
    • Reise- und Stornoversicherung

     

    1. 27.07. - 10.08.2021 Reiseverlauf

      Tag 1: Flug nach Helsinki (ca. 40km)
      Abflug Richtung Helsinki, wo Sie bereits vom Gegg Luxus Bistro Bus erwartet werden. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie den Senatsplatz, die orthodoxe Uspenski-Kathedrale und die moderne Felsenkirche. Ihr Hotel ist das 4* Clarion Hotel Helsinki.

      Tag 2: Helsinki – Oulu (ca. 600km)
      Unser Weg führt uns heute durch die Finnische Seenplatte: Impressionen in Blau und Grün bestimmen Ihren Weg zum Bottnischen Meerbusen. Über Lahti, den bekannten Wintersportort, und Jyväskylä begleitet uns diese reizvolle Landschaft nach Oulu, der ”weißen Stadt des Nordens” und letzten Station vor Lappland. Sie schlafen im 4* Hotel Original Sokos Hotel Arina.

      Tag 3: Oulu – Rovaniemi – Saariselkä (ca. 460km)
      Sie überqueren den Kemijoki und erreichen Rovaniemi nahe dem Polarkreis mit den Werkstätten des Weihnachtsmannes. Durch die Wildnis von Finnisch-Lappland geht es zum Besuch der alten Samenkirche in Sodankylä und weiter bis nach Saariselkä. Heute verbringen Sie die Nacht im 4* Santa`s Hotel Tunturi.

      Tag 4: Saariselkä – Inari-See – Kirkenes (ca. 270km)
      Heute geht es zum Inari-See, der den Samen heilig ist und durch tiefste, äußerst dünn besiedelte Wildnis zur Grenze nach Norwegen. Dann erreichen Sie das an der Barentssee gelegene Kirkenes. Hier ist die Endstation der Hurtigruten und die letzte norwegische Stadt vor der russischen Grenze. Diese Stadt wird auch als ”Tor zum Osten” bezeichnet. Aufgrund der extrem nordöstlichen Lage kann die Mitternachtssonne gerade hier im Sommer besonders gut bestaunt werden. Sie beziehen das 4* Scandic Kirkenes.

      Tag 5: Kirkenes – Nordkap – Honningsvåg (ca. 530km)
      Weiterfahrt durch eine wildromantische Landschaft bis zum mächtigen Porsangerfjord, von dessen nördlichem Ende uns ein Tunnel auf die Nordkapinsel bringt. Das nächste Highlight erwartet Sie nach dem Abendessen: Der Ausflug zum Nordkapfelsen! 307 m hoch ragt dieser Schieferfelsen aus dem Eismeer. Genießen Sie den einmaligen Anblick der Mitternachtssonne und besuchen Sie in der Nordkaphalle die Grottenbar u.v.a. Eine kurze Nacht verbringen Sie im 3* Hotel Scandic Honnigsvag.

      Tag 6: Honningsvåg – Tromsø (ca. 500km)
      Über die Hochebene des Sennalandes erreichen Sie den Altafjord mit seinem milden Klima und den von der UNESCO geschützten Felszeichnungen. Entlang einer der abwechslungsreichsten Küstenlandschaften Nordnorwegens erreichen Sie nach zwei Fährüberfahrten die Stadt Tromsø, das „Paris des Nordens“. Hier bleiben Sie zwei Nächte im 4* Clarion Hotel the Edge.

      Tag 7: Tromsø zu Fuß erleben
      In Tromsø werden Sie darüber staunen, wie diese moderne Stadt so hoch im Norden entstanden ist. Wahrzeichen der Stadt ist die architektonisch außergewöhnliche Eismeerkathedrale. Nehmen Sie sich Zeit und besuchen Sie das Erlebniszentrum ”Polaria” (fakultativ), wo Sie Wissenswertes über die arktische Tier- und Pflanzenwelt erfahren können oder das Polarmuseum (fakultativ), das einen Überblick über die Aktivitäten der Polarforscher gibt.

      Tag 8: Tromsø – Hamn (Insel Senja) (ca. 200km)
      Fjorde, Schären, Moore, einsame Gebirgstäler und kleine Hochebenen sind heute unser ständiger Begleiter auf der Insel Senja mit ihren bizarren Felsformationen. Im alten Fischerort Hamn i Senja mit seiner spektakulären Lage zwischen Fjord und Fjell, einem eigenen Schärengarten und den historischen Kaianlagen werden Sie heute das 4* Hotel Hamn i Senja beziehen.

      Tag 9: Hamn – Svolvær (ca. 210km)
      Wir verlassen Hamn und fahren mit der Fähre von Gryllefjord nach Andenes, vorbei an bunten Küstenhäusern, in Richtung der Inselgruppe der Lofoten. Genießen Sie heute den Besuch eines Fischerdorfs, in dem jahrhundertealte Seefahrertraditionen bewahrt
      werden. Die umliegenden Inseln, steil aufragenden Berge, schöne Strände und geschützte Buchten sind die perfekte Kulisse für unsere nächste Nacht in Svolvær im 4* Thon Hotel Lofoten.

      Tag 10: Svolvær – Moskenes – Bodø (ca. 140km)
      Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Archipels der Lofoten. Die Fahrt führt Sie entlang der Lofoten-Inseln über phantastische Brücken und durch Tunnels bis zum südlichsten Punkt der Inselgruppe. Herrlich gelegene Fischerdöfer wie Reine und Å i Lofoten
      werden Sie begeistern. Eine Fähre bringt Sie von Moskenes zurück auf das Festland nach Bodø. Nächtigung im 4* Scandic Havet Hotel Bodö.

      Tag 11: Bodø – Mo i Rana (ca. 320km)
      Auch heute bleiben wir an der wunderschönen Küste Norwegens, wo uns die Reste der letzten Eiszeit herrliche Naturerlebnisse bieten. Sie sehen unter anderem den grössten Malstrom der Welt. Jedesmal bei Ebbe und Flut zwängen sich Millionen von Litern Meerwasser durch den Saltstraumen und lassen diese Meerenge wie einen reißenden Fluss aussehen. Die Weiterfahrt geht vorerst noch entlang der Küste, und danach zweigen wir in Richtung Mo i Rana, unserem Nächtigungsort, ab. Das Hotel ist das 4* Clarion Collection Hotel Helma.

      Tag 12: Mo i Rana – Trondheim (ca. 480km)
      Wir verlassen Mo i Rana und fahren entlang herrlicher Flusslandschaften weiter Richtung Süden nach Steinkjer und gelangen so zum Trondheimfjord. Diesen fahren wir die letzten Kilometer entlang bis zur Krönungsstadt Norwegens, Trondheim. Beziehen des 4* Hotels Scandiv Nidelven für zwei Nächte.

      Tag 13: Trondheim zu Fuß
      Trondheim ist die drittgrößte Stadt Norwegens. Bei einem Stadtrundgang entdecken Sie den eindrucksvollen gotischen Dom, die bunten Speicherhäuser am Nidelv und die Säule des Stadtgründers Olav Tryggvason. Genießen Sie am Nachmittag das südliche Flair am Nidelv, wo die alten Speicher neuerdings zu herrlichen Lokalen, Wohn- und Ausgehvierteln umgebaut wurden.

      Tag 14: Trondheim – Silberstraße – Oslo (ca. 520km)
      Heute überqueren wir das Dovrefjell, das auch das ”Dach von Norwegen” genannt wird. Wir vermeiden die stark befahrene E 6 und genießen die herrliche Landschaft entlang der Silberstraße auf dem Weg nach Süden. Sie folgt der wildromantischen Glomma, die mit ihren 601 km der längste Fluss von Norwegen ist. Die letzte Nacht der Reise verbringen Sie im 4* Hotel Clarion the Hub in Oslo.

      Tag 15: Oslo – Rückflug (ca. 60km)
      Je nach Flugzeit haben Sie heute noch die Möglichkeit, in Oslo das Rathaus, den Vigelandpark, das königliche Schloss oder die Universität zu sehen (fakultativ).

    Unterbringung

    14 x Nächtigung/Halbpension inkl. Kurtaxe in den Hotels laut Programm

     

    Detailprogramm und Wissenswertes!

    Allgemeine Geschäftsbedingungen – Gegg Reisen

    Overall Rating
    0/5

    LEAVE YOUR COMMENT