Portugal – Mit dem Presidential Train ins Douro Tal

pro Person ab
1.770,-

Der portugiesische Unternehmer und Event Manager Gonçalo Lohan besuchte mit seiner Tochter das unbekannte Eisenbahnmuseum in Entroncamento, eine Kleinstadt unweit von Lissabon. Hier fand er einen authentischen „Orientexpress” vor. Die Idee für die Luxusbahnfahrt in die Weltkulturerbe Landschaft des Dourotals wurde beim Abendessen geboren.

designed by Corso Reisen

 

  • Reviews 0 Reviews
    0/5
  • Reisekategorie Urlaubsart
    • Activity Level Nicht verfügbar
    • Gruppengröße Kleine Gruppe
      2
    Infos über Portugal – Mit dem Presidential Train ins Douro Tal.

    Der portugiesische Unternehmer und Event Manager Gonçalo Lohan besuchte mit seiner Tochter das unbekannte Eisenbahnmuseum in Entroncamento, eine Kleinstadt unweit von Lissabon. Hier fand er einen authentischen „Orientexpress” vor. Die Idee für die Luxusbahnfahrt in die Weltkulturerbe Landschaft des Dourotals wurde beim Abendessen geboren. Gonçalo suchte mit seinen Töchtern nach einer Idee für diesen Luxuszug und Ines meinte: „Machen wir doch ein Restaurant daraus!“ So entstand ein Gourmeterlebnis, dem 2017 der Preis des besten öffentlichen Events Europas verliehen wurde und das 2021 seiner letzten Ausgabe entgegen sieht…

    Leistungen:
    Die Reise beinhaltetItems that are included in the cost of tour price.
    • Privater Airport Transfer bei Ankunft und Abreise
    • 3 Nächtigungen im DZ im Hotel The Yeatman inkl. Frühstück
    • 2stündige Fahrt mit dem Tuktuk durch Porto
    • Transfers zum und vom São Bento Bahnhof
    • Reise im Luxuszug “The Presidential” mit Gourmetlunch inkl. Weinbegleitung
    • Besuch bei der Quinta do Vesuvio mit exklusiver Besichtigung und Portweinverkostung Besichtigung des königlichen Gestüts in Alter do Chão
    • Delikatessen Jause und stilvoller Live Musik an Bord auf der Rückreise
    nicht inkludiertItems that are not included in the cost of tour price.
    • Bitte beachten Sie, dass KEIN Flug in diesem Angebot enthalten ist. Fluganbot erhalten Sie gerne auf Anfrage.
    • Sämtliche unter „die Reise beinhaltet“ nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke
    • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
    • Reise- und Stornoversicherung
    • Kurtaxen/Ortstaxen/Resortfees
    1. Samstag oder Sonntag im Sept. und Okt. 2021 Reiseverlauf

      Tag 1: Ankunft in Porto – die authentische Portweinstadt
      Transfer in das The Yeatman ein Gourmet Luxushotel auf der gegenüberliegenden Uferseite des Douros also in Vila Nova de Gaia.  Das Hotel gehört zur Taylor’s Gruppe und hat sich ganz der portugiesischen Kulinarik und den Weinen des Landes verschrieben. Von jedem der großzügigen Zimmer hat man einen atemberaubenden Blick auf die Altstadt Portos, welche bereits 1994 zum Weltkulturerbe erklärt wurde und wahrlich ein Freilichtmuseum ist.

      https://www.the-yeatman-hotel.com/de/hotel-porto/

      Unsere Empfehlung: Ein Besuch bei der Portweinkellerei Taylors mit anschließendem Abendessen.

      Tag 2: Porto erleben!
      So ein Tuktuk ist dafür ein hervorragend geeignetes Verkehrsmittel, weil es Sie an die malerischsten Plätze und durch die engsten Gassen begleiten kann. Die Fahrt dauert 2 Stunden und endet mitten in der Altstadt. Nun entdecken Sie Porto auf eigene Faust, je nach persönlichem Interesse, ob im imposanten Börsepalast oder bei einem Spaziergang durch die malerische Rua das Flores.

      Tag 3: An Bord des Presidential Train
      Morgens Transfer zum wunderbaren São Bento Bahnhof, der für sich schon sehenswert ist. Hier werden Sie vom Bodenpersonal zu ihrem Platz geleitet.
      Punkt 11h00 beginnt die Fahrt. An Bord wird Ihnen ein Gourmet Mittagessen mit erlesenen Weinen serviert. Dafür zeichnet immer ein bekannter Küchenchef Portugals verantwortlich Während der gesamten Fahrt ist die wunderbare Landschaft des Dourotals eine fantastische Kulisse. Am Nachmittag besuchen Sie die Quinta do Vesuvio, welche auf das 16.Jhd zurückgeht und bis heute zum Besitz der Familie Symington gehört, eine der mächtigsten Winzer Familien des Dourotals. Hier werden Weine welche zur Privatsammlung des Hauses gehören verkostet und auch hochwertige Zigarren angeboten. Genießen Sie die Landschaft bei einem kleinen Spaziergang bevor es wieder zurück an Bord des Presidential geht. Der Nachmittag und Abend an Bord des Luxuszuges wird mit Musikunterhaltung und Gourmetimbiß verbracht. Natürlich gibt es dazu erlesenen Portwein. Zum Abschluss wird Ihnen Caldo Verde serviert bevor Sie gegen 22h00 wieder in Porto ankommen. Jede Minute ist ein Genuss- so das Feedback zahlreicher Reisenden auf dem Presidential Train.

      Tag 4: Ausflug zum Strand und Abreise
      Der Vormittag steht Ihnen zur Verfügung. Das Porto auch wunderbare Strände hat wissen die wenigsten. Daher ist unsere Empfehlung ein Morgen am Atlantik zu verbringen, Wandern oder Radfahren, die Promenade entlang des Flusses bis zur Mündung ist gut ausgebaut. Danach Transfer zum Flughafen und Heimreise.

    Unterbringung

    3 Nächtigungen im DZ im Hotel The Yeatman inkl. Frühstück

    https://www.the-yeatman-hotel.com/de/hotel-porto/

    Detailprogramm und Wissenswertes!
    Allgemeine Geschäftsbedingungen – Corso Reisen

    Overall Rating
    0/5

    LEAVE YOUR COMMENT