Yucatan Rundreise

pro Person ab
1.585,-

Neben antiken Mayatempeln, Weltwundern und heiligen Cenoten erwartet Sie bei dieser Yucatan Rundreise ein wahrhaftiges Feuerwerk an Highlights wie Nationalparks, traumhaften karibischen Stränden und ein Eintauchen in die gegenwärtige Kultur und Lebensweise der Mayas.

designed by die Profiurlauber

  • Reviews 0 Reviews
    0/5
  • Reisekategorie Urlaubsart
      Geführte Touren, Rundreise
    • Activity Level Nicht verfügbar
    • Gruppengröße Kleine Gruppe
      2
    Infos über Yucatan Rundreise.

    Neben antiken Mayatempeln, Weltwundern und heiligen Cenoten erwartet Sie bei dieser Yucatan Rundreise ein wahrhaftiges Feuerwerk an Highlights wie Nationalparks, traumhaften karibischen Stränden und ein Eintauchen in die gegenwärtige Kultur und Lebensweise der Mayas.
    Man verbindet mit Yucatan karibische Strände, geheimnisvolle Mayaruinen und türkisblaue Cenoten. Bei dieser Rundreise tauchen Sie in die gegenwärtige und antike Kultur der Mayas ein, bestaunen weltbekannte Ausgrabungsstätten, besuchen eine charmante Hacienda, schlendern durch ein idyllisches Fischerdorf, erkunden ein Naturschutzgebiet mit einer beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt, schwimmen in Cenoten, erkunden lokale Märkte und baden an Traumstränden. Die Profiurlauber Michael und Kati haben in Yucatan gelebt und kennen die schönsten Plätze.

     

     

    Leistungen:
    Die Reise beinhaltetItems that are included in the cost of tour price.
    • Privater Guide und Fahrzeug ab Flughafen Cancun bis Tulum
    • 6 x Nächtigung ÜF in Hotels guter Mittelklasse und Haciendas
    • Alle Transporte
    • Alle Eintritte und Führungen
    nicht inkludiertItems that are not included in the cost of tour price.
    • Sämtliche unter „die Reise beinhaltet“ nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke
    • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
    • Reise- und Stornoversicherung
    • Kurtaxen/Ortstaxen/Resortfees
    1. Durchführung täglich Reiseverlauf

      Tag 1: Cancun – Valladolid
      Ankommen, Wohlfühlen und erste Eindrücke sammeln

      Abholung vom Flughafen oder Hotel. Wir essen gemeinsam in einem authentischen, versteckten Restaurant mitten in den Mangroven (Geheimtipp). Danach führt uns die Reise nach Valladolid, einer malerischen und historischen Kleinstadt wo wir nach einem Rundgang im Zentrum die lokalen Museen besichtigen. Am Abend besuchen wir das Konvent Sisal, das ältestes Gotteshaus Yucatáns mit abendlicher Lichtshow. Übernachtung im Kolonialstil Hotel im Zentrum.

      Tag 2: Valladolid – Chichen Itza – Izamal
      Eintauchen in die gegenwärtige und antike Kultur der Mayas.
      Gleich in der Früh erkunden wir den lokalen Markt wo die Einheimischen aus den um-liegenden Mayadörfern ihr Obst, Gemüse und weitere Produkte anbieten. Es geht dann sogleich weiter zur weltbekannten Ausgrabungsstätte Chichen Itza. Nach einer ausgiebigen Erkundungstour führt uns unser Weg nach Izamal. Die Kolonialstadt Izamal wurde als einer der ersten Orte zu einem „Pueblo Magico in Mexiko gekührt.
      Hier erleben wir neben historischen Gebäuden und Geschichten zur Kolonialzeit auch die Genialität und Kreativität der lokalen Bevölkerung.
      Übernachtung im Hotel Hacienda Izamal. F

      Tag 3: Izamal – Merida
      Merida – die weiße Stadt und kulturelles Zentrum der Halbinsel.

      Am dritten Tag führt uns unser Guide Artro durch seine Hauptstadt. Neben den „must do’s“ zeigt er uns die Geheimtipps dieser beeindruckenden Stadt, welche als die sicherste Stadt Mexikos gilt. An jeder Ecke sieht und erlebt man das koloniale Erbe und auch kulinarisch kommen wir ganz auf unsere Kosten.

      Übernachtung im Hotel im Zentrum. F

      Tag 4: Merida – Hacienda Sotuta de Peon – Rio Lagartos
      Hacienda und idyllisches Fischerdorf

      Beim Besuch der charmanten Hacienda Sotuta de Peon bekommen wir einen authentischen Eindruck von Leben und Arbeit auf einer kolonialen Hacienda. Die Produktion und Verarbeitung von Henequen war ein bedeutender Faktor im wirtschaftlichen Aufschwung Yucatáns während der Kolonialzeit und wird in Sotuta de Peon noch aktiv betrieben. Unsere weitere Reise führt uns nach Rio Lagartos, einem idyllischen Fischerdorf, das mitten im Naturschutzgebiet liegt. Hier können wir entspannen, den Lebensalltag der Fischer beobachten und gemütlich durch das Dorf schlendern sowie unmittelbar die Fauna und Flora bewundern.

      Übernachtung im Hotel an der Promenade. F

      Tag 5: Rio Lagartos – Nuevo Durango
      Flamingos, Mangroven und Cenoten
      Früh morgens besteigen wir eines der Fischerboote um mit einem lokalen Führer die Mangroven im Naturschutzgebiet Ria Lagartos zu erkunden. Neben der Beobachtung von Flamingos, Kormoranen, Pelikanen und anderen Bewohnern, haben wir auch die Chance Krokodile aus sicherem Abstand zu entdecken. Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es mitten durch abgelegene Mayadörfer zu mysteriösen und paradiesischen Cenoten in welchen wir uns auch abkühlen können. Gegen Abend steht noch ein Besuch in der UMA in Nuevo Durango an, einer Organisation zur Rettung von Wildtieren. Hier sehen wir eine große Auswahl der vielseitigen Fauna.

      Übernachtung in den Cabanas Nuevo Durango. F

      Tag 6: Nuevo Durango – Tulum
      Malerische Strände und weltbekannte Ausgrabungsstätte

      Von Nuevo Durango aus geht es weiter nach Tulum. Das ehemals verschlafene Hippiedorf mit seiner weltberühmten Ausgrabungsstätte direkt an den Klippen ist mittlerweile zu einem Touristen Hot Spot für Sonnenanbeter, Windsurfer, Taucher und Yogis geworden. Wir besuchen die Ausgrabungsstätte und suchen uns einen Spot an einem der wohl schönsten Strände der Karibik.

      Übernachtung im Hotel in Tulum Zentrum. F

      Tag 7: Tulum – Unterkunft
      Am letzten Tag werden Sie nach einem gemeinsamen Frühstück zum Flughafen gebracht oder zu Ihrer Badeverlängerung an der Riviera Maya. F

    Unterkunft

    6 x Nächtigung ÜF in Hotels guter Mittelklasse und Haciendas

    Overall Rating
    0/5

    LEAVE YOUR COMMENT