bcc_activities_2016-06-22
167_activities_pukuridge_tcunniffe
hwo_5187
TM Portfolio ManaMeadowsAug19 120_B5A2659

Sambia – The Real Africa

pro Person ab
4.895,-

Sambia ist wild und ungezähmt und gehört definitiv zu den besten Safariländern des Kontinents. Die Nationalparks locken mit einer besonders großen Auswahl an Safari-Aktivitäten: von Wandersafaris, den sogenannten Walking Safaris, über Pirschfahrten bis hin zu Kanu Safaris auf dem mächtigen Fluss Zambezi. Der Kafue Nationalpark verfügt auf einer Fläche, die halb so groß ist wie die Schweiz, über eine große Vielfalt an unterschiedlichen Lebensräumen von Flusslandschaften, Auen und Feuchtgebieten, über Miombo Savannenwälder bis hin zu saisonalen Überflutungsgebieten und Sumpflandschaften.

designed by Pinto Africa

  • Reviews 0 Reviews
    0/5
  • Reisekategorie Urlaubsart
      Rundreise
    • Activity Level Extrem
      7/8
    • Gruppengröße Kleine Gruppe
      ab 2 Personen
    Infos über Sambia – The Real Africa.

    Sambia ist wild und ungezähmt und gehört definitiv zu den besten Safariländern des Kontinents. Die Nationalparks locken mit einer besonders großen Auswahl an Safari-Aktivitäten: von Wandersafaris, den sogenannten Walking Safaris, über Pirschfahrten bis hin zu Kanu Safaris auf dem mächtigen Fluss Zambezi. Der Kafue Nationalpark verfügt auf einer Fläche, die halb so groß ist wie die Schweiz, über eine große Vielfalt an unterschiedlichen Lebensräumen von Flusslandschaften, Auen und Feuchtgebieten, über Miombo Savannenwälder bis hin zu saisonalen Überfluungsgebieten und Sumpflandschaften. Die Landschaft ist weitgehend unberührt und es gibt nur wenige, großteils inhabergeführte Safaricamps, mit sehr persönlicher Note. Beim Anflug auf den Lower Zambezi Nationalpark erspäht man schon vom Flugzeug aus die ersten Wildtiere inmitten der spektakulären Landschaft entlang des Zambezi Flusses. Es gibt im gesamten Nationalpark nur etwas mehr als eine Handvoll sehr gut geführter Unterkünfte. Die Wildtiersichtungen sind daher sehr exklusiv.

    Leistungen:
    Die Reise beinhaltetItems that are included in the cost of tour price.
    • Unterkünfte wie angegeben
    • Vollpension inkl Getränke in allen Camps
    • Safaris und andere Aktivitäten mit englischsprachigem Guide
    • Alle Inlandsflüge: Lusaka-Lufupa, Lufupa-Jeki, Jeki-Lusaka
    • Alle Transfers
    • Wasserflaschen während der Safaris
    • Meet & Greet am Flughafen
    nicht inkludiertItems that are not included in the cost of tour price.
    • Internationale Flüge
    • Kranken- und Reiseversicherung
    • Persönliche Ausgaben
    • Trinkgelder

     

    1. täglich Reiseverlauf

      Tag 1-5: Kafue Nationalpark
      Sie landen in der Hauptstadt Sambias, Lusaka, und fliegen von dort direkt weiter in den Busch. Mit einem kleinen Buschflieger fängt das Abenteuer an. Sie landen auf dem kleinen Airstrip von Lufupa und werden vom Team des Musekese Camps empfangen. Gleich bei Ankunft am Airstrip werden Sie wahrscheinlich schon die ersten Tiere sehen. Das kleine persönliche Safari-Camp in einem sehr tierreichen Sektor des Kafue Nationalparks wird von seinen Inhaber Phil und Tyrone, beide wahre Kafue Experten, mit sehr viel Herzblut und Enthusiasmus geführt. Musekese Camp ist ideal für Abenteuerlustige, die auf der Suche nach einem authentischen Buscherlebnis sind. Es bietet den nötigen Komfort ohne großen Firlefanz, mit Fokus auf das Wildtiererlebnis. Das Musekese Camp liegt am Rande einer spektakulären Lagune, die von der Außenwelt verborgen ist. Das Camp hat sich mit fachkundiger Führung, außergewöhnlichem Essen und phänomenaler Tierbeobachtung einen Namen gemacht. Erkunden Sie dieses tierreiche Gebiet mit dem Fahrzeug, zu Fuß oder mit dem Boot entlang des smaragdgrünen Kafue-Flusses. Die Tierbeobachtungen in und um Musekese sind außergewöhnlich. Die Anzahl der Tiere und die Qualität der Sichtungen haben sich dank des erhöhten Schutzes von Phil, Tyrone und dem Team von Jahr zu Jahr verbessert. Alle großen Raubtiere sind anwesend. Elefantenherden sind in den Monaten der Trockenzeit immer sichtbar. Die Vogelbeobachtung ist mit Hunderten von Arten in und um das Musekese-Gebiet erstklassig.

      Tag 5-9: Lower Zambezi Nationalpark
      Heute werden Sie zurück zum Lufupa Airstrip gebracht. Sie fliegen in den Süden des Landes, in den Lower Zambezi Nationalpark. Sie landen am Jeki Airstrip wo Sie wieder mitten im Busch direkt die ersten Tiere entdecken werden. Sie werden dort abgeholt und zum Camp gefahren. Tusk & Mane Safaris steht für ursprüngliche authentische Safaris mit allem Komfort dem man braucht und mit einer großen Portion Herzlichkeit. Die zwei Camps Chula und Kutali liegen auf idyllischen Inseln im Zambezi Fluss im tierreichsten Sektor des Nationalparks. Tusk & Mane bietet eine spannende Vielfalt an Aktivitäten wie Pirschfahrten bei Tag und Nacht im offenen Landcruiser, Safaris zu Fuß, Kanu Safaris, Bootsafaris und Fischen. Der Fokus liegt auf Guiding auf höchstem Niveau.
      Man wohnt in geräumigen Zelten, in denen man dem Busch ganz nah ist und mit den Geräuschen und Gerüchen von Afrika einschläft. Vom Outdoor Badezimmer mit urigen Kübelduschen hat man einen fantastischen Ausblick in die unberührte Landschaft. Frühstück am Flussufer zum Sonnenaufgang, Abendessen unter dem Sternenhimmel, gemütliche Stunden rund ums Lagerfeuer – Safari Feeling pur. Die Camps sind klein und fein und bieten Platz für nur 8 Personen in vier Zelten, die großzügig auf dem Areal verteilt sind für ein Maximum an Privatsphäre. Der Service ist sehr persönlich und herzlich. Das Essen frisch und mit viele Liebe zubereitet im traditionellen Buschofen zubereitet. Was will man mehr.

    Unterbringung

    4 Nächte im Musekese Camp von Jeffery & Mckeith mit Vollpension und allen Aktivitäten
    4 Nächte im Kutali Camp mit Tusk & Mane mit Vollpension und allen Aktivitäten

     

     

     

    Detailprogramm und Wissenswertes!

    Allgemeine Geschäftsbedingungen – Pinto Africa

    Overall Rating
    0/5

    LEAVE YOUR COMMENT