Kidogo_Bush & Beach Safari 1
Kidogo_Bush & Beach Safari 2
Kidogo_Bush & Beach Safari 3
Kidogo_Bush & Beach Safari 4
Kidogo_Bush & Beach Safari 5
Kidogo_Bush & Beach Safari 6

Tansania – Bush & Beach Safari im abgelegenen Süden

pro Person ab
5.990,-

Eine Hochzeitsreise soll für Sie beide ein unvergessliches Erlebnis sein und in schönster Erinnerung bleiben! Das Abenteuer beginnt im abgelegenen Süden des Landes im Selous Game Reserve und führt Sie anschließend in den noch weiter abgeschiedenen Ruaha Nationalpark. Es erwarten Sie einmalige Erlebnisse in der tiefsten afrikanischen Wildnis: Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug, Boot Safaris auf Seen und Flüssen, oder auch spannende Walking Safaris in Begleitung erfahrener Guides und Rangers. Spannende Begegnungen mit Flusspferden, Krokodilen, Elefanten, Löwen, Wildhunden und vielen anderen Wildtieren sind so gut wie garantiert. Die letzte Etappe führt Sie auf eine idyllische Privatinsel, umgeben von einer faszinierenden Unterwasserwelt. Die ausgewählten Unterkünfte während Ihrer Reise sind klein, exklusiv und garantieren ein hohes Maß an Privatsphäre.

designed by Kidogo Travel Design

  • Reviews 0 Reviews
    0/5
  • Reisekategorie Urlaubsart
      Wildlife
    • Activity Level Extrem
      7/8
    • Gruppengröße Kleine Gruppe
      1
    Infos über Tansania – Bush & Beach Safari im abgelegenen Süden.

    Eine Hochzeitsreise soll für Sie beide ein unvergessliches Erlebnis sein und in schönster Erinnerung bleiben! Das Abenteuer beginnt im abgelegenen Süden des Landes im Selous Game Reserve und führt Sie anschließend in den noch weiter abgeschiedenen Ruaha Nationalpark. Es erwarten Sie einmalige Erlebnisse in der tiefsten afrikanischen Wildnis: Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug, Boot Safaris auf Seen und Flüssen, oder auch spannende Walking Safaris in Begleitung erfahrener Guides und Rangers. Spannende Begegnungen mit Flusspferden, Krokodilen, Elefanten, Löwen, Wildhunden und vielen anderen Wildtieren sind so gut wie garantiert. Die letzte Etappe führt Sie auf eine idyllische Privatinsel, umgeben von einer faszinierenden Unterwasserwelt. Die ausgewählten Unterkünfte während Ihrer Reise sind klein, exklusiv und garantieren ein hohes Maß an Privatsphäre.

    Leistungen:
    Die Reise beinhaltetItems that are included in the cost of tour price.
    • Transfers & Inlandsflüge lt. Beschreibung
    • Vollpension inklusive Hausgetränke in Siwandu (3 Nächte), Jongomero (3 Nächte) und Fanjove Island (5 Nächte)
    • B&B Slipway Hotel, Dar es Salaam
    • Aktivitäten: Game Drives, Boot Safaris*, Walking Safari* (*Parkgebühr vor Ort zu zahlen)
    • 1 Nacht Fly Camping im Ruaha Nationalpark (saisonabhängig)
    • Englischsprachiger Guide im “Shared Vehicle“ (i.d.R. Toyota Landcruiser)
    • Steuern & Nationalparkgebühren
    • Emergency Evacuation (Evakuierung im Notfall aus abgelegenen Regionen)
    nicht inkludiertItems that are not included in the cost of tour price.
    •  Internationale Flüg
    • Mittags Essen, Abendessen und & Getränke im Slipway Hotel
    • Visum (Österr. Staatsbürger 50 USD pro Person)
    • Trinkgelder
    • Reiseschutzversicherung (dringend empfohlen!)
    • Premium Getränke (Champagner, “Top Shelf Liquors & Wines”,…)
    • Extras (Telefon- und Roaming-Gebühren)
    • Einige Aktivitäten: ex. Tauchen
    • TANAPA-Nationalparkgebühren für Walking Safaris (41 USD) und Bootsafaris (5.90 USD)
    1. Day1 Reiseverlauf

      Tag 1: Slipway Hotel, Dar Es Salaam 1 Nacht – Executive Suite mit Meerblick – B&B*
      Am Flughafen von Dar es Salaam angekommen, erwartet Sie bereits ein Mitarbeiter unserer örtlichen Agentur und bringt Sie in das ca. 30 Minuten entfernte Slipway Hotel. Ruhen Sie sich gut aus, denn am nächsten Morgen beginnt Ihr Safari-Abenteuer. Das Slipway Hotel liegt auf der sogenannten Msasani Peninsula, direkt am Meer und mit Zugang zu einem Außenpool. Jedes Zimmer ist klimatisiert und verfügt über komfortable Doppelbetten, eine Minibar und einen kleinen Balkon. Wir empfehlen Ihnen am Abend eines der Restaurants direkt an der Strandpromenade zu besuchen. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen und bereiten Sie sich auf einen ereignisreichen Tag vor.

      Tag 2-5: Jongomero Camp, Ruaha Nationalpark 3 Nächte, Canvas-Zelt, All-In mit Aktivitäten
      Nach einem ausgiebigen Frühstück, werden Sie zum regionalen Flughafen von Dar es Salaam gebracht und fliegen in einem Kleinflugzeug in den Ruaha Nationalpark. Am Airstrip erwartet Sie bereits ein Camp-Mitarbeiter. Ihre Safari hat bereits begonnen! Inmitten des weitgehend unberührten Ruaha Nationalparks und am Ufer des Great Ruaha Rivers gelegen, zählt Jongomero zu den aufregendsten und urigsten Safari-Camps in Tansania. Umgeben von dichtem Busch, majestätischen Baobab- und mächtigen Akazienbäumen, liegen die 8 Zelte und der elegante Hauptbereich verborgen und harmonisch eingebettet in der herrlichen Landschaft. Jongomero bietet seinen Gästen rustikalen Luxus, exzellenten Service, hervorragendes Essen und ausgezeichnetes Guiding. Es gibt kaum einen Ort, an dem sich Wildbeobachtungen und Safaris authentischer und spannender erleben lassen, als hier im Jongomero Camp. Game Drives werden morgens und nachmittags angeboten. Neben Elefanten, Löwen, Leoparden, Geparden, Zebras, Giraffen, Büffeln, Flusspferden und Krokodilen, ist im Ruaha Nationalpark die größte Hyänen-Population Afrikas beheimatet. Zunehmender Beliebtheit erfreut sich die Beobachtung der zahllosen exotischen Vögel. Ein absolutes Highlight sind die ausgedehnten Wanderungen und Übernachtungen im Zelt in der tiefsten Wildnis. Die Rede ist von Fly Camping, das nur in den trockenen Monaten angeboten wird.

      Aktivitäten:
      ➢ Game Drives (Pirschfahrten)
      ➢ Walking Safari (saisonabhängig, Parkgebühr von 41 USD/Person ist im Camp zu zahlen)
      ➢ Fly Camping (saisonabhängig, muss im Voraus gebucht werden)

      Tag 5-8: Siwandu Camp, Nyerere Nationalpark 3 Nächte, Canvas-Zelt, All-In mit Aktivitäten
      Nach dem Frühstück werden Sie zum Airstrip gebracht und fliegen in den südlich gelegenen Nyerere Nationalpark (ehemals Selous Game Reserve). Ein Mitarbeiter der Lodge heißt Sie willkommen und bringt Sie im Zuge einer Pirschfahrt in das Camp von Siwandu. Im Gegensatz zu den Safaridestinationen im Norden von Tansania, besuchen den abgelegenen und unberührten Süden weniger Safari-Gäste. Erfahrene Safari-Anhänger lieben gerade diesen ruhigen Süden, weshalb er sich auch für Safari- „Einsteiger“ und für Hochzeitsreisende hervorragend eignet. Siwandu ist das ideale Camp für diejenigen, die ein hohes Maß an Komfort und Luxus suchen und trotzdem nicht auf naturnahe Safaris und grandiose Tiersichtungen verzichten wollen. Es befindet sich in absolut privilegierter Lage innerhalb des Reservats und besticht zusätzlich mit herrlichen Bootsfahrten über den angrenzenden See – Flusspferde, Krokodile und eine artenreiche Vogelwelt eingeschlossen. Die 10 aus Holz und mit Makuti-Dächern erbauten Canvas-Zelte liegen strategisch angeordnet und in respektvollem Abstand zueinander entlang des Ufers des Lake Nzerkera. Von einer erhöhten Holzterrasse aus können die Gäste des Nachts raschelnden Geräuschen und dem genussvollen Schmatzen vorbeiziehender Hippos, dem Brüllen ferner Löwen, den lautstark durch´s Geäst ziehenden Elefanten oder dem Kichern der Hyänen lauschen.

      Aktivitäten:
      ➢ Game Drives (Pirschfahrten)
      ➢ Walking Safari (saisonabhängig, Parkgebühr von 41 USD ist im Camp zu zahlen)
      ➢ Boat Safaris (Parkgebühr von 5,90 USD ist im Camp zu zahlen)

      Tag 8-13: Fanjove Private Island5 Nächte – Beach Banda, All-In ohne Aktivitäten
      Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Airstrip und fliegen in einem Kleinflugzeug nach Songo Songo. Nach einer abenteuerlichen Bootsfahrt erreichen Sie die romantische Privatinsel Fanjove. Fanjove Island besteht aus einem zentralen Haupthaus und 6 Öko-Bandas, die aus natürlichen und Materialien gebaut und entlang des blütenweißen Strandes errichtet sind. Der Hauptbereich ist einfach, aber im Einklang mit der Natur eingerichtet, mit einem rustikalen Makuti-Dach aus Palmenblättern, weichen Sandböden, einer Bar und einem etwas erhöhten Essbereich. Die Küche überrascht mit einem spektakulären Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten, die den afrikanischen, arabischen und indischen Einfluss in der multikulturellen Geschichte widerspiegeln. Fanjove Island bietet Ihnen eine wunderbare Balance aus Abenteuer und Entspannung. Auf der abgeschiedenen Insel sind Sie in voller Einsamkeit geborgen. Während der Tauch- und Schnorchelgänge im kristallklaren Wasser mit einer Sichtweite von über 20 Metern, erwartet Sie eine unglaublich artenreiche und farbenfrohe Unterwasserwelt. Auch die seltenen Meeresschildkröten und die gemächlich vorüberziehenden Buckelwale und Schwärme von springenden Delphinen können, je nach Jahreszeit, beobachtet werden.

      Aktivitäten:
      ➢ Kajakfahren & Natur Wanderweg
      ➢ Schnorchel- und Tauchexkursionen*
      ➢ Vogelbeobachtung
      ➢ Sandbank-Exkursionen*
      ➢ Dhow-Boot-Segeln & Fischen*
      * zusätzliche Gebühren

      Tag 13: Inlandsflug von Songo Songo nach Dar es
      Salaam und Transfer zum internationalen Flughafen.

    Unterbringung

    3x Übernachtungen im Siwandu
    3x Übernachtungen im Jongomero
    5x Übernachtungen im Fanjove Island

    Overall Rating
    0/5

    LEAVE YOUR COMMENT