chichen itza
celestun 2
cenote valadolid
cenote
hacienda temozon 2
holbox
uxmal
yucatan peninsula

Mexico – Yucatan Selbstfahrerrundreise

pro Person ab
3.950,-

Erleben Sie die vielfältigen Highlights auf der wunderschönen Yucatan-Halbinsel. Ihre Reise kombiniert die architektonischen Sehenswürdigkeiten der Mayas wie Uxmal, Chichen Itza und Tulum, das Abenteuerfeeling einer Bootstour im Bioreservat Sian Kaan mit 2 Übernachtungen in einer Dschungellodge wie auch das Entdecken der einzigartigen Cenoten, das sind unterirdische, mit glasklarem Wasser gefüllte Löcher, die Sie ein erfrischendes Bad nehmen lassen. Die Lagune von Los Colorados ist mit ihrer rosa Farbe ein absolutes Muss und die Übernachtungen in der legendären Hacienda Temozon werden Sie zum Träumen bringen. Zum Abschluss verbringen Sie erholsame Strand-tage in Holbox, einer noch sehr unberührten Halbinsel ohne Autos, wo Sie mit Walhaien schwimmen können.

designed by Haberl Tours

  • Reviews 0 Reviews
    0/5
  • Reisekategorie Urlaubsart
      Rundreise
    • Activity Level Extrem
      7/8
    • Gruppengröße Kleine Gruppe
      1
    Infos über Mexico – Yucatan Selbstfahrerrundreise.

    Erleben Sie die vielfältigen Highlights auf der wunderschönen Yucatan-Halbinsel. Ihre Reise kombiniert die architektonischen Sehenswürdigkeiten der Mayas wie Uxmal, Chichen Itza und Tulum, das Abenteuerfeeling einer Bootstour im Bioreservat Sian Kaan mit 2 Übernachtungen in einer Dschungellodge wie auch das Entdecken der einzigartigen Cenoten, das sind unterirdische, mit glasklarem Wasser gefüllte Löcher, die Sie ein erfrischendes Bad nehmen lassen. Die Lagune von Los Colorados ist mit ihrer rosa Farbe ein absolutes Muss und die Übernachtungen in der legendären Hacienda Temozon werden Sie zum Träumen bringen. Zum Abschluss verbringen Sie erholsame Strand-tage in Holbox, einer noch sehr unberührten Halbinsel ohne Autos, wo Sie mit Walhaien schwimmen können.

    Leistungen:
    Die Reise beinhaltetItems that are included in the cost of tour price.
    • Übernachtung in oben genannten Hotels und Zimmerkategorien, inkl. Steuer
    • Kontinental Frühstück vom Tag 2-5
    • Amerikanisches Frühstück oder Frühstücksbuffet vom Tag 08-16
    • 16 Tage Mietwagen Kat. G (Kia Forte Sedan oder ähnlich) inkl. freie KM, Vollkaskoversicherung und Steuern
    • Travelkit: Detailinformationen zur Rundreise mit Wegbeschreibungen und Plänen
    nicht inkludiertItems that are not included in the cost of tour price.
    •  Bitte beachten Sie, dass KEIN Flug in diesem Angebot enthalten ist. Fluganbot erhalten Sie gerne auf Anfrage.
    • Sämtliche unter „die Reise beinhaltet“ nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke
    • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
    • Reise- und Stornoversicherung
    • Kurtaxen/Ortstaxen/Resortfees
    • Frühstück im Hotel Mia Bacalar
    • Alle Eintritte, Tours, Bootsfahrten und jegliche Aktivitäten während der Selbstfahrerreise
    • Autobahngebühren und Parkings
    • Reiseleitung
    • Fährefahrten von/nach Insel Holbox
    • Transfer auf der Insel Holbox
    • Sanitation Tax im Hotel auf der Insel Holbox = ca. USD 1.25 pro Zimmer / pro Nacht
    • Resort Fee im Hotel Ana y Jose = USD 20.00 pro Zimmer / pro Nacht
    1. Rundreise Reiseverlauf

      Tag 1: Abflug von Europa nach Cancun Ankunft am Flughafen Cancun
      Übernahme des Mietwagens in Cancun. Selbstfahrt an die Karibische Küste nach Tulum. Die Distanz ist ca. 131 km. Übernachtung Hotel Ana y Jose 4.5*, Kat. Charming Ocean View

      Tag 2-3: Tulum
      Tage zur freien Verfügung. Übernachtung Hotel Ana y Jose 4.5*, Kat. Charming Ocean View

      Tag 4: Tulum – Sian Kaan – Bacalar
      Fahrt nach Muyil zur Bootstour ins Bioreservat Sian Kaan. Die Tour erkundet die Küstenfeuchtgebiete des Biosphärenreservat Sian Ka’an und kombiniert spazieren, schwimmen und fahren mit dem Boot. Es ist eine ökologische Tour für Leute mit Interesse über die Natur, Ökosysteme, tropische Vögel und Pflanzen, sowie ein kleiner Teil Maya-Kultur und Geschichte. Man erkundet mit dem Boot die vielfältigen Ökosysteme in der Lagune. Die Distanz ist ca. 215 km. Übernachtung Hotel Mia Bacalar 4.5*, Kat. Luxe Saasil Room

      Tag 5: Bacalar
      Bacalar, welches vor kurzem die Auszeichnung als „Pueblo Magico“ erhielt. Hier empfehlen wir den Besuch des kleinen Piratenmuseums im Spanischen Fort sowie die tiefblaue Cenote Azul, wo Sie ein erfrischendes Bad nehmen können. Die Lagune ist durch den Zusammenschluss von sieben Cenotes, also dolinenartigen Kalksteinlöchern entstanden. Aufgrund der unterschiedlichen Farben der Wasserfläche wird der See auch als Lagune der sieben Farben bezeichnet. Die Gesamtlänge beträgt 42km, die engste Stelle misst 2 km. Über das Hotel können Bootsfahrten in die Lagune gebucht werden. Übernachtung Hotel Mia Bacalar 4.5*, Kat. Luxe Saasil Room

      Tag 6: Bacalar – Mayapan – Hacienda Temozon
      Fahrt zu der Ruinen von Mayapan. Mayapan ist eine vorkolumbianische Maya-Stätte. Mayapan war die politische und kulturelle Hauptstadt der Maya auf der Halbinsel Yucatan in der späten nachklassischen Zeit von den zwanziger Jahren bis in die vierziger Jahre. Das Gelände verfügt über mehr als 4000 Gebäude innerhalb der Stadtmauern. Weiterfahrt zur Hacienda Temozon. Die Distanz ist ca. 329 km. Übernachtung Hacienda Temozon 5*, Kat. Deluxe

      Tag 7: Hacienda Temozon: Uxmal – Choco Museum
      Fahrt nach Uxmal. Heute tauchen Sie in Uxmal ein in die Geschichte der spätklassischen Maya-Epoche. Erleben Sie den Puuc-Stil in einer der interessantesten Ruinenanlagen der Welt. Der Name Uxmal steht für ”die dreimal Erbaute”. Ungefähr 600-950 n.Chr. entstanden, konnte die Bedeutung vieler Bauten bis heute nicht vollständig entschlüsselt werden. Beeindruckend die wunderschön verzierten Fassaden, riesigen Terrassen und Plätzen, Säulen und Torbögen. Entdecken Sie heute das außerordentliche Kakao Eco-Museum und lernen die Verbindung des Kakao’s mit der Maya-Kultur kennen. Von der Kultivierung des Baumes, über den Prozess und das eigentliche Herstellen des Kakao‘s werden Sie hier kennenlernen. Fahrt zurück zur Hacienda. Die Distanz ist ca. 100 m. Übernachtung Hacienda Temozon 5*, Kat. Deluxe

      Tag 8: Hacienda Temozon – Sotuta de Peon – Merida
      Heute besuchen wir die „Working Hacienda“ in Sotuta de Peon. Mit viel Liebe zum Detail wurde diese ehemalige Sisal Hacienda aus dem 18. Jahrhundert restauriert und ist zu neuem Leben erwacht. Hier können Sie miterleben, wie eine Henequen Hacienda in der goldenen Epoche des Sisalbooms funktionierte. Sie werden sprichwörtlich eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen und die verschiedenen Prozesse der Henequen-Verarbeitung, von der Fiber der Agavenpflanze bis zum Endprodukt miterleben können. Mit einem Pferdewagen genannt „Truk“ fahren Sie durch weitflächige Agavenplantagen und besuchen unterwegs ein typisches Maya Haus. Sie gelangen zu einer fantastisch schönen Süßwasser Höhle, Cenote genannt, wo Sie ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser nehmen können. Fahrt nach Merida. Die Distanz ist ca. 50 km. Übernachtung Hotel Casa Lecanda 5*, Kat. Patio Room

      Tag 9: Merida: Merida und Celestun
      Stadtbesichtigung Merida. Zu den schönsten Gebäuden gehören die riesige Kathedrale, der Bischofssitz, der Palacio Municipal und die Casa de Montejo, das Wohnhaus des Stadtgründers mit dem figurengeschmückten Portal. Überall in der Stadt ist der Einfluss Spaniens und Frankreichs spürbar. So dienten beispielsweise die Champs-Elysees als Vorbild für den Boulevard Paseo de Montejo. Fahrt vorbei an Mayadörfern zum Fischerort Celestún. Bei einer Bootsfahrt in die Lagune können Sie zahlreiche Wasservögel beobachten, vor allem die rosafarbenen Flamingos. Das Biosphärenreservat ist bekannt für seine hohe Flora- und Faunadiversität. Das Mangrovengebiet von Celestún wurde 2004 zum UNESCO-Biosphärenreservat erklärt. Rückfahrt nach Merida. Die Distanz ist ca. 210 km. Übernachtung Hotel Casa Lecanda 5*, Kat. Patio Room

      Tag 10: Merida – Cuzama – Izamal – Chichen Itza
      Fahrt nach Cuzamá, 50 km südöstlich von Merida, wo sie die Möglichkeit haben drei unterirdischen Cenotes zu besuchen. Um zu diesen Cenotes zu gelangen werden Sie von den sogenannten Trucks (Pferdewagen) auf Schienen gezogen. Die Schienen sind noch aus der Zeit des Sisalanbaus (Henequen) vorhanden, mit der früher die Faserpflanze abtransportiert wurde. Das Wasser in den Cenotes ist kristallklar und lädt zum Schwimmen richtig ein. Weiterfahrt nach Izamal. Izamal, die Stadt der drei Kulturen, wo Sie den weitläufigen Franziskaner-Konvent besuchen sowie die Kunsthandwerkgalerie der Mundo Maya Stiftung. Besteigen Sie die „Feuervogel“-Pyramide. Von deren oberster Plattform haben Sie einen herrlichen Überblick über die Stadt Izamal und das umliegende Tiefland. Weiterfahrt nach Chichen Itza. Die Distanz ist ca. 168 km. Übernachtung Hotel The Lodge at Chichen 4.5*, Kat. Royal Mayan Bungalow

      Tag 11: Chichen Itza – Valladolid
      Besichtigung der archäologischen Zone in Chichen Itza. Die durch den Einfluss der Tolteken aus Zentralmexiko weiter entwickelte Kultur der Maya kommt in Chichén-Itzá in ihrem ganzen Glanz zum Ausdruck. El Castillo ist das beeindruckendste Gebäude mit einer Höhe von 30 Metern. Weiter geht es zum größten Ballspielplatz in Yucatán. ”El Caracol” erinnert an ein Schneckenhaus und wurde bereits 1842 vom Forscher Frederick Catherwood entdeckt und gezeichnet. Das Observatorium diente den Maya unter anderem zur Beobachtung der Venus und ihrer Bahn. Fahrt zur Kolonialstadt Valladolid. Bei einem gemütlichen Spaziergang durch das historische Zentrum besuchen wir die geschichtsträchtige Cenote Zaci sowie den San Bernardino Konvent, welcher 1552 erbaut wurde als Festungskirche. Die Distanz ist ca. 60 km.Übernachtung Hotel Posada San Juan 4*, Kat. Standard

      Tag 12: Valladolid – Rio Lagartos – Las Colorados – Chiquila – Isla Holbox
      Fahrt vorbei an Mayadörfern zum Fischerort Rio Lagartos. Während einer Bootstour können Sie die zahlreichen Wasservögel beobachten in der Lagune, insbesondere die rosafarbenen Flamingos. Es werden viele verschiedene Arten von Vögeln gesichtet, darunter Flamingos, Reiher, Adler, Pelikane, 395 Vogelarten wurde in der Bioreserve gemeldet. Es besteht die Möglichkeit eventuell Krokodile zu beobachten. Anschließend erreichen Sie ebenso Las Colorados, ein kleines Fischerdorf mit unberührten Stränden. Auf diesem Landstrich liegen riesige Salzverdampfungsteiche für die Meersalzgewinnung, von denen einige aufgrund von Mikroorganismen wie der rosa Lagune Laguna Rosa besondere Farben aufweisen. Weiterfahrt nach Chiquila. Der Mietwagen bleibt in Chiquila während des Aufenthalts auf der Insel Holbox. Individuelle Bootsfahrt zur Insel Holbox. Individueller Transfer mit Golfcart zum Hotel. Die Distanz ist ca. 270 km. Übernachtung Hotel HM Palapas del Mar 4.5*, Kat. Junior Suite Pool

      Tag 13-15: Isla Holbox
      Tage zur freien Verfügung.Übernachtung Hotel HM Palapas del Mar 4.5*, Kat. Junior Suite Pool

      Tag 16: Isla Holbox – Chiquila – Cancun
      Individueller Transfer mit Golfcart zur Fährestation auf der Insel. Individuelle Bootsfahrt nach Chiquila. Selbstfahrt nach Cancun zur Mietwagenabgabe. Ende der Leistungen.

    Unterbringung

    Übernachtungen in den genannten Hotels!

    Detailprogramm und Wissenswertes!

    Allgemeine Geschäftsbedingungen – Haberl Tours

    Overall Rating
    0/5

    LEAVE YOUR COMMENT